Epiphania

Eine Zeremonie der Freude für Deinen Lebens-Wandel in 2020!


Intention

Epiphania ist eines der ältesten christlichen Feste - vielleicht das älteste überhaupt. Bei den frühen Christen wurde das Weihnachtsfest am 6. Januar gefeiert. Auch an die Taufe Jesu wird an diesem Tag erinnert. Und an das erste Wunder von Jesus - er hat auf einer Hochzeit Wasser in Wein verwandelt!

Diese Bedeutungen wurde in den Hintergrund gedrängt, weil sich die 3 Weisen auf der Suche nach dem Kind durchgesetzt haben.

 

Worum gehts bei diesem Fest? Epiphania bedeutet 'Erscheinung'. Es wird somit die Offenbarung des Göttlichen auf der Erde und im Menschen gefeiert. Gott geht in Beziehung mit uns. Die Kraft der Göttin möchte sich durch uns ausdrücken. Wir sind es! Lichtbringerinnen, Schöpfer, Liebende, Heilerinnen, Manifestoren, Erneuerinnen, Bewahrer ... wir sind der verlängerte Arm Gottes und das Herz der Göttin. 

 

In einer achtsamen, sinnlichen Zeremonie (TranceDance, Räuchern, Singen, Rituale, Feiern und Essen ...) werden wir an diesem besonderen Tag von allem eines: Die Freude an uns und am Leben feiern!

 

Wir sind am Ende der Rauhnächte angekommen, die Schleier zur Anderswelt senken sich wieder und wir stehen an der wahren Schwelle ins magische Jahres 2020. Jetzt geht es wieder raus in die Welt um all das auch umzusetzen, was wir in den Rauhnächten neu entdeckt und erkannt haben!

 

Wir setzen ein Zeichen; Finden ein neues Ja zu unserem Potential und für unsere tiefste Vision.

Wir erkennen uns an als das was wir sind: Göttlich-sinnlich-fühlende Wesen, die hier sind der Freude und der Liebe willen. Wir sind die Gestalterinnen und Bewahrer dieses wundervollen Planeten - wer sonst?

Wir wählen das Glück und den Weg , den wir auf diesem Planeten gehen wollen. Wer soll es sonst tun?

 

Wir sind Seelen, die hier auf der erde wandeln - verwurzelt im Körper und im Spirit gleichermassen - um hier Erfahrungen zu machen, die uns weiterbringen: in eine grössere Freiheit, in eine tiefere Liebe und in eine unbändige Freude für das Leben selbst!

  


Programm

* Sacred TranceDance-Session

* Persönliche Reflexion

* Meditation

* Impulse & Inspirationen für das magische Jahr 2020

* Achtsamer Austausch

* Gemeinsames Singen von Mantras & Heart Songs

* Ein besonderes Ritual in weisser Kleidung zur Manifestation des Neuen

* Zusammen Feiern, Essen ...


Termin

Montag 6. Januar 2020

 

Beginn 15:00

Eintreffen ab 14:30

Ende Programm ca. 22:00 Uhr

Open End ~ Freitanzen

 

YogaLoft Innsbruck

Sebastian Kneippweg 17

6020 Innsbruck

  

Ausgleich 60 Euro

Paare 110 Euro

 

max. 30 Teilnehmer_innen

 

Vorläufige Packliste

  • leichte Tanzkleidung
  • weisse Kleidung
  • Wasserflasche
  • Augenbinde
  • Trommel
  • ein Kartenset Deiner Wahl
  • Dein Notizbuch & Stifte, falls Du Deine Impulse notieren möchtest
  • einen vegetarischen/veganen Beitrag fürs gemeinsame Buffet

 

 

 



Hier kannst Du Dein Ticket buchen

Epiphania - Zeremonie der Freude

Mit dem Kauf akzeptierst Du auch unsere AGBs.

Nach dem Kauf erhältst per mail eine Bestätigung und bist somit  angemeldet.

Einige Tage vor dem Event kommt nochmals eine persönliche Information.

 

60,00 €

  • verfügbar

Newsletter


L(i)ebe Deine wahre Natur!