Ein weiblicher Zyklus, der tiefer geht.

FrauenTempel-Jahreskreis


Komm Dir näher!

Auf einen Blick ...


Termin

 

Eröffnungskreis

Zyklus 2018/2019

 

Sonntag, 14. Oktober

Beginn: 17:00 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

 

Ort

Ritual- & YogaRaum Oleyon

Hofacker 3

6426 Roppen

 

Seminarbeitrag

350 Euro (kompletter Jahreskreis)

 

Organisatorisches

 

Der JahresKreis beinhaltet 9 Zusammen-künfte mit jeweils 4 Stunden Seminarzeit.

 

Nur der Eröffnungskreis wird terminlich von mir fixiert, die weiteren 8 Treffen (7 Themen und 1 Abschluss-Ritual) verein-baren wir beim ersten Kreis gemeinsam.

 

Zwischen den einzelnen Terminen liegen 3-5 Wochen. 

 

Ein JahresKreis besteht (im Moment) aus

6 Frauen. 

 


Das 'Konzept' FrauenTempel


Chameli Ardagh, Gründerin von Awakening Women International, spricht von der 'Verkörperung' weiblicher Spiritualität, die nicht getrennt, sondern inmitten unseres Alltags erfahrbar und auch lebbar ist.

 

Im FrauenTempel begegnen wir einander als die, die wir sind: Als Frauen auf den Spuren unserer tiefsten Sehnsucht. Jede von uns trägt einen Reichtum an Lebenserfahrung, Schönheit und Weisheit in sich. Wir müssen uns weder verstellen noch verbiegen oder uns 'besser' machen oder zeigen, damit wir uns angenommen fühlen.

 

Jede Frau kann sich in diesem Kreis zeigen, so wie sie ist, mit allen Facetten ihres Fühlens und Sehnens und ohne etwas zurückzuhalten. Oft verhalten oder sprechen wir 'angepasst' und nicht wirklich ehrlich mit uns selbst, aus Scham oder Schuldgefühlen, oder aus Angst, dann nicht mehr geliebt zu werden. Im FrauenTempel wird eine Frau weder Verurteilung noch schiefe Blicke ernten, wenn sie von ihrem tiefsten Sehnen, ihren dunklen Seiten oder ihren Schmerz erzählt.

 

Der Kreis der Frauen ist sich der kollektiven Verbindung bewusst. Jede Frau auf dieser Welt, die erwacht, den Weg der bedingungslosen Selbstliebe geht und in ihre ureigenste weibliche Kraft zurückkehrt, gibt damit auch Kraft, Mitgefühl, Liebe und Wertschätzung ins globale Feld der Weiblichkeit zurück.

 

Was im JahresKreis geschieht


In unseren Treffen durchreisen wir Themen, die jede Frau bewegen!

Wir umarmen uns selbst in unseren seelischen und körperlichen Verletzungen, wertschätzen und feiern unseren weiblichen Körper und unsere Sexualität, erforschen unsere tiefste Sehnsucht und Aufgabe in diesem Leben und fragen nach der Bedeutung von Hingabe und weiblicher Spiritualität für uns selbst. Wir tauchen urteilslos ein in unsere Gefühlswelten, kommen uns dabei selbst näher und feiern unsere Weiblichkeit.

 

Die Antworten auf die brennenden Fragen des Lebens liegen in uns selbst! In diesem Jahreskreis hast Du Raum und Zeit, sie zu finden und ans Licht zu bringen und kommst damit jener Frau näher, die Du bist.

 

Unsere Themen sind:

~ Meine tiefste Sehnsucht

~ Meine tiefste Hingabe

~ Meine KörperBeziehung

~ Meine Sexualität

~ Meine Spiritualität

~ Meine Lebensaufgabe

 

Dafür üben wir mit unterschiedlichen 'Methoden'. Wir praktizieren mit Körper, Bewegung und Tanz, mit Atem, Meditation und in-uns-hinein-spüren. In absichtsloser Berührung, Ritualen, im gemeinsamen Singen spüren wir unsere Verbundenheit und nähren unser Sein auf einer tiefen Ebene. Und wir tauschen uns aus über unsere Lebenserfahrungen, Gedanken, Erkenntnisse und Gefühle und nutzen dafür eine sehr achtsame Gesprächs-Technik: Co-Counseling.  Diese Art sich mitzuteilen tut uns Frauen besonders gut, denn das Erzählte wird weder kommentiert noch werden Ratschläge erteilt oder Lösungen gesucht. Es geht einzig und allein um das aufmerksame und mitfühlende Zuhören im vollen gewahr sein des Moments.

 

Dein Geschenk


Tiefere Akzeptanz, Authentizität, Nähe, innere Ruhe und Liebe für Dich selbst und andere!

 

Vielleicht triffst Du eine Entscheidung für einen neuen Weg, verabschiedest Dich aus alten Strukturen und Beziehungen, die Dir nicht gut tun, oder Du erkennst Deine wahren Gaben und Deine Berufung, vielleicht kannst Du Dich endlich mit Deinem weiblichen Körper versöhnen und Du findest Dich in Deiner einzigartigen äusseren und inneren Schönheit wider. Vielleicht kannst Du seit langer Zeit wieder tiefe Freude und Dankbarkeit empfinden, an Deinem Leben und an all dem, was zu Dir gehört, deinen Partner, Deine Kinder, Dein berufliches Wirken.

 

Alles und vieles ist möglich.

Die Samen liegen bereits in Dir, Schwester.

Und Du spürt es, wenn es an der Zeit ist, dass sie den Schutz der Dunkelheit verlassen und durch all die Schichten in Dir nach oben dringen, ans Licht, in die Freiheit, in Wachstum und Blüte; in ihre wahre Bestimmung eben. 

 

Alles, was Du dafür zu tun hast, ist eine Entscheidung zu treffen,

Dich auf den Prozess einzulassen! Du musst es nicht alleine schaffen!

Viele Frauen sind bereits auf diesem neuen Weg der tief im Körper und im Alltag verankerten weiblichen Spiritualität - ich mit eingeschlossen!

 

Mach ein Date mit Dir selbst und verabrede Dich mit dem Kreis der Frauen.

Es sind genau die Richtigen. Du wirst es sehen!

 

Die erwachte Frau


Manifest der globalen Schwesternschaft


FrauenTempel Flyer 2018-2019



Download
Anmeldeformular FrauenTempel Jahreskreis
Adobe Acrobat Dokument 73.0 KB