Online Yogakurs

Morgenyoga

Start | 25. Januar 2024

12 x 60 Minuten | donnerstags 5:45 - 6:45

€ 150 

inkl. Aufzeichnungen

Nutzen wir die Klarheit der frühen Stunde, um unseren Geist auf das Wesentliche auszurichten.

Das Sonnenjahr 2024 ist eine Einladung, unsere innere Sonne strahlen zu lassen  

In 2024 erwartet uns astrologisch betrachtet wieder ein Sonnenjahr 

Das letzte Sonnenjahr war im Jahr 2017. Du kannst in Deinen Gedanken zurück gehen und nachforschen, was in 2017 war, welche persönlichen Entscheidungen Du getroffen hast und welche Ereignisse in Dein Leben getreten sind. 

Für mich persönlich war das Jahr 2017 ein sehr wesentliches für meine berufliche Entwicklung. Ich habe z.B. meinen Job als Lehrerin endgültig an den Nagel gehängt, bin ein zweites Mal aus der Kirche ausgetreten und habe gemeinsam mit anderen Yogalehrern das 'Yogastudio Imst' eröffnet. Ich spürte in 2017 eine ganz besondere Schubkraft hin in Richtung meiner Bestimmung.

Die Sonne repräsentiert das individuelle Wesen. 

Das, was wir sind. Die Ur-Persönlichkeit, den innersten Kern. Bei unserer Geburt läuft die Sonne durch unser Sternzeichen und bestrahlt somit Grundcharakter und Qualitäten unseres Zeichens. Das wirkt.


Ein astrologisches Sonnenjahr hat eine immens starke Symbolkraft für unsere persönliche Entwicklung und ist immer auch eine Einladung, unsere Lebensbühne zu betreten. Es geht darum, unsere Gaben und Fähigkeiten zu sehen und ins rechte Licht zu rücken - und nicht unter den Scheffel zu stellen. Dass das ein No-Go ist, steht schon in der Bibel. 

Die Sonne steht für Selbstbewusstsein und Vitalität und für die ganz individuelle Art und Weise, wie wir uns in der Welt ausdrücken. Sie strahlt auf unsere göttliche Essenz, die jedem von uns innewohnt und an dessen Licht wir uns auch immer wieder erinnern dürfen.  

Das Gayatri-Mantra 

ist das älteste bekannte Mantra der Welt (ca. 4000 Jahre alt). Es besingt die göttliche Sonne im Universum und in uns selbst und lädt uns ein, unser wahres Seelen-Licht zum Leuchten zu bringen. Das Gayatri Mantra wird uns - genauso wie die uralte Asanareihe 'Sonnengruß' - durch unsere Morgenyoga-Einheiten begleiten.

Du möchtest für das Sonnenjahr 2024 Deine ganz persönliche Astro-Analyse?

Dann kann ich Dir Profi-Astrologin Sybille Mikula wärmstens ans Herz legen. Sie erstellt für mich bereits seit Jahren meine persönlichen Horoskope. Sybille arbeitet äußerst seriös und professionell. Sie gibt auch Astrologie-Kurse.

Ablauf einer Morgenyoga-Einheit

  • Ankommen in Stille bereits 10 Minuten vor Beginn
  • Impuls zum Sonnenjahr
  • Asana-Reihe aus dem traditionellen Tantrayoga
  • Schreibmeditation
  • Meditation
  • Savasana
  • Mantrachanting

Warum so früh?

Zugegeben - Dreiviertelsechs in der Früh ist eine Herausforderung.
Aber das darf es in diesem Fall auch sein. Denn es geht hier um mehr als um Deine Yogapraxis. 

So früh aufzustehen, wird Deine Selbstdisziplin und Willenskraft stärken.
Du wirst dabei Deinen Geist neu ausrichten und auf das fokussieren, was wirklich wichtig ist für Dich. Woche für Woche bekommst Du einen Impuls zum Thema des Kurses (Sonnenjahr), der Dich ermutigt, Dein inneres Licht zum Strahlen zu bringen. 


Ich lade Dich ein:
Verlasse Deine gewohnte Routine und mach eine neue Erfahrung! 
Geh mit Dir ein Commitment ein: Eine Selbst-Verpflichtung.
Und Du wirst neue Kraft und Ausrichtung in Deinem Leben finden. 

Wenn Du noch keine Yoga-Erfahrung hast, so ist dieser Kurs hier ein guter Anfang. 
Vertraue darauf, dass Dein Körper bereit ist, mit Dir mitzugehen, wohin Du ihn führen möchtest. Aber lass ihm auch Zeit, sich an das Neue zu gewöhnen. Übernimm die volle Verantwortung für Dein Wohlgefühl und Du bist auf dem richtigen Weg.

Bist Du dabei?
Yeah - ich freue mich!

Maya Maria

Du suchst nach Faszienyoga?

Morgenyoga

Start | 25. Januar 2024

12 x 60 Minuten | donnerstags 5:45 - 6:45

Frühbucher bis 13. Januar € 135

ab 14. Januar € 150 

inkl. Aufzeichnungen zum Download