Maya Maria


Die bewegende Kraft des Singens und die Liebe zur Gitarre begleiten sie seit Kindertagen.

 

An unzähligen Veranstaltungen, Seminaren und (Abba bis Zappa)-Nächten am Lagerfeuer  durfte sie  diese Freude (oft auch mit anderen MusikerInnen) teilen. In jungen Jahren tourte sie gemeinsam mit ihrer Freundin auch gerne als Strassenmusikerin durch die Welt.

 

Vor rund 10 Jahren ist Maya Maria durch die berührenden Lieder von Gila Antara auf die sogenannten Heilsamen Lieder gestossen. Seither vertieft sie sich intensiv in diese nährende Form des gemeinsamen Singens und Tönens und möchte so viele Menschen wie möglich damit erreichen. Ihr besonderes Interesse gehört den universellen Mantras in der Ur-Sprache Sanskrit und der Klangheilung.

 

Maya schreibt eigene HealingSongs, vertont alte Mantras, und lässt die Kraft des Heilsamen Singens in ihre zahlreichen Angebote (FrauenTempel, Zeremonien, Seminare, Schamanische Abende usw.) miteinfliessen.

 

Sie ist  Mutter von zwei wunderbaren Söhnen und 1967 in Wels in OÖ geboren.

 

Aus- und Weiterbildung