Klangheilung

Heilgesang mit Gitarre & Trommel

Nada Brahma ~ Die Welt ist Klang!

Alles, was uns umgibt, jedes Lebewesen, die Bäume, das Meer, die Tiere, jedliche Materie als auch Gedanken und Gefühle  ... alles hat seine Schwingung, seinen Klang, seinen innewohnenden grossen Gesang. Das Wissen darum als auch die Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen und Frequenzen auf unseren Organismus haben in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen.

 

Klangheilung ist eine uralte Methode, die beispielsweise auch schon im alten Ägypten  praktiziert wurde um ein aus der Balance geratenes System wieder in die natürliche Ordnung zurück zu schwingen. Auch viele der fernöstlichen Sanskrit-Mantras sind sehr alt und besitzen eine besondere Kraft,  der sich kaum jemand entziehen kann.  Heute gibt es inzwischen wissenschaftliche Methoden, mit denen die positive Wirkung von harmonischen Klängen mit medizintechnischen Geräten (etwa im Rahmen der Chronomedizin) gemessen und dokumentiert wird.


Im Sommer 2015 absolvierte ich bei Dinah Arosa Marker eine Ausbildung zur Klangheil-Arbeit. Viele der angewandten Methoden und theoretischen Grundlagen dieser Ausbildung beruhen auf der jahrzenhntelangen Forschung und Erfahrung des weltbekannten Klangheilers Tom Kenyon, ergänzt durch Tools aus der Klangarbeit von Dinah Arosa Marker selbst und  des amerikanischen Soundhealers Zacciah Blackburn.

 

Es handelt sich dabei einerseits um klar abgegrenzte methodische Abläufe (je nach Thema gibt es unterschiedliche Anwendungen) und andererseits um ein intuitives Vorgehen, welches aus dem Moment und jenseits menschlicher Gesetzmäßigkeiten entsteht .


Die Klangheilerin arbeitet bei dieser speziellen Form  mit ihrer eigenen Stimme, sie tönt und singt intuitive Gesänge, die spontan entstehen. Manchmal verwendet sie zusätzlich zu ihrer Stimme auch eine Klangschale, Trommel, Rassel, die Gitarre oder andere Instrumente. Sie lässt sich dabei von ihrer Intuition führen und ist offen für Impulse, die sich in der Situation zeigen. Sofern es möglich ist, sind die Instrumente im natürlichen Kammerton 432 Hz gestimmt.

 

Wichtig zu erwähnen ist, dass nicht sie es ist, die 'heilt', sondern sie öffnet mit Musik und Klang lediglich den Raum zum Grösseren, Universellen, Göttlichen und zu den Selbstheilungskräften, die jedem Menschen inneliegen. diese Öffnung geschieht in sehr schlichter Art und Weise, nämlich in dem sie sich während einer KlangheilSitzung auf die tragenden universellen Kräfte des Lebens einschwingt ~ auf  Liebe, Wertschätzung und Dankbarkeit.

 

Anwendungsbereiche

~ Entspannung bei Stress, innerer Unruhe oder quälenden Gedanken

~ Unterstützung der Heilung auf körperlicher Ebene

~ körperliche und emotionale Schmerzen

~ Traurigkeit / Trauer

~ Ängste, Zweifel, Kummer, Zorn und andere wiederkehrende negative Gefühle

~ Blockaden auf der Geistigen Ebene, z.B. Glaubenssätze, die sich immer wieder erfüllen

~ Blockaden auf der emotionalen Ebene, z.B. die Liebe wieder spüren können, Trauer zulassen

~ Erdung und Zentrierung

~ Revitalisierung bei Erschöpfung und nach anstrengenden Lebensphasen

~ Ausgleich der Chakren bzw. öffnen blockierter Chakren

~ Stärkung von Selbstliebe und Selbstwert

~ Unterstützung bei Lebensübergängen

~ Geburtsvorbereitung

~ In-Fluss-Bringen neuer Impulse in Fragen zu LebensSinn und Berufung

 

Ablauf einer Klangheilsitzung

1. VorGespräch - ca. 10 Min.

Dem Anliegen auf den Grund gehen -

Worum geht es?

 

2. KlangheilRitual - ca. 40 Min.

Ich wähle aufgrund des Themas eine passende Klangheil-Methode und bereite den Raum energetisch vor - etwa mit einer kurzen Meditaion, Stille und einem Mantra. Während der Klangsitzung liegt oder sitzt der Klient / die Klientin entspannt auf einer angenehmen unterlage und hat nichts weiter zu tun. 

 

3. NachGespräch - ca. 10 Min.

Empfindungen und Gefühle wahrnehmen und  nachspüren; Erkenntnissen und inneren Bildern Raum geben.

 

Ausgleich

Eine Klangheilsitzung dauert 60 Minuten.

 

 Einzelstunde ~ 55 Euro

3er-Block 150 Euro

 

Termine nach Vereinbarung

Telefonisch unter 0650 517 4669

Per Mail

Mit Kontaktformular