Tarrenz & Berlin

FeuerRituale


Keep Your Fire Burning!

SommerSonnenwende in Berlin


 

 

Wann: 

Sa. 23. Juni 2018, 20:30 - 23:00

 

Wo:

Elenas Garten

Berlin Brandenburg

Moskauer Strasse 9

16548 Glienicke/Nordbahn
 

Ausgleich:

25 Euro

inkl. Snacks & SommerBowle


Sommersonnenwende in Tarrenz


 

 

Wann: 

Mo 18. Juni 2018, 20:30 - 23:00

 

Wo:

Knappenwelt Gurgltal
Tschirgant 1
6464 Tarrenz

 

 

Ausgleich:

25 Euro

inkl. Snacks & SommerBowle


Wintersonnenwende in Tarrenz

 

 

Wann: 

Do 20. Dez 2018, 18:00 - 20:30

 

Wo:

Knappenwelt Gurgltal
 Tschirgant 1
 6464 Tarrenz

 

Ausgleich:

25 Euro

inkl. Suppe & Winterpunsch



SommerSonnenwende


Öffne Dich für pure LebensFreude!

 

Das Licht steht um dieser Tage herum am Zenit. Die Sonne hat ihren Höchststand. Die Tage sind lang, die Nächte kurz. Es ist jene Zeit im Jahr, an dem uns die Natur in all ihrer Fülle und Ultrapower begegnet. Das Leben findet draußen statt! Und es pulsiert! Üppiges Grün, Blütenmeere in allen Farben und eine alles durchdringende LebensKraft, wohin das Auge sieht. Ein Fest für unsere Sinne!

 

Warum macht es für uns Sinn, diesen Moment im Jahreskreis zu feiern?

 

Mutter Natur erinnert uns zu dieser Zeit ganz besonders daran, dass wir hier sind, um das Leben selbst - in all seiner Leichtigkeit, Freude und Sinnlichkeit zu genießen und uns (wieder einmal) selbst als sinnlich-lebendige Wesen wahrzunehmen.  Wir sind eingewoben in das Große Ganze; Licht und Wärme erhalten uns im wahrsten Sinne am Leben und schenken uns (über)lebensnotwendige Glücksgefühle. 

 

Kultivieren wir doch wieder mehr die menschliche Fähigkeit, mit Körper und Herz tiefgreifend und seelennährend miteinander zu feiern! Spüren wir die Fülle der Schöpfung und die pure Lebensfreude in UNS SELBST. Es braucht gar nicht viel dazu!

... und erinnern wir uns daran, warum wir 'eigentlich' hier sind auf diesem Planeten!

 

 

WinterSonnenwende


Öffne Dich für neues Licht!

 

Am 21. Dezember steht sie Sonne am Tiefpunkt.

Der kürzeste Tag. Die längste Nacht. Totales Yin. Stille. Ruhe. Finsternis.

Es ist jener ZeitPunkt im Jahreskreis, an dem sich die Energie wieder dreht.

Wir überschreiten die Schwelle von der Dunkelheit ins Licht.

Von da an werden die Tage wieder länger und das Yang gewinnt wieder an Kraft.

 

Am 24. Dezember feiern wir am Heiligen Abend mit Christi Geburt Jahr für Jahr die Wiederkehr des Lichts. Wir sind eingeladen, das Christuslicht auch in uns zu entzünden und uns für den göttlichen Funken in uns zu öffnen, um aus dieser Quelle unser Leben zu gestalten.

 

Wir tauchen ein in den Schutz der Dunkelheit und öffnen uns für die Geschenke der Stille. Wir öffnen uns für das völlig Neue, für das ewige Licht, für den Ur-Frieden und Ur-Liebe. Und erwarten die Wieder-Geburt der Menschlichkeit!

In uns selbst.

 

Impressionen


Allgemeines Programm


  • das lodernde Feuer ist unsere Mitte
  • gemeinsames Trommeln zentriert
  • eine Rauchreinigung befreit und klärt
  • ein Mini-Vortrag informiert und inspiriert
  • wir singen, tanzen & meditieren
  • zelebrieren verschiedene FeuerRituale
  • manifestieren Neues & Herzenswünsche 
  • und essen gemeinsam

 

Allgemeine Packliste


  • Trommel (falls du eine hast)
  • warme bzw. witterungsbedingt-adäquate Kleidung & KuschelDecke
  • Sitzauflage - z.B. ein Fell, wir sitzen auf Bänken im Freien, aber dennoch geschützt unter Dach
  • deine volle TeeKanne oder Wasserflasche für währenddessen

Über die Dinge, die Du bei den einzelnen FeuerRitualen sonst noch brauchst, informiere ich Dich nach Anmeldung.