SÜDENGLAND

Auf einen Blick

Termin & Orte

Created with Sketch.

25. April - 2. Mai 2025

Glastonbury, Avebury, Stonehenge & Atlantikküste

Unser gemeinsames Refugium liegt in Axbridge in der Region Somerset. 

Zielgruppe

Created with Sketch.

Frauen, Männer & Paare, die sich auf magische Weise mit den Kraftplätzen im Süden Englands verbunden wissen und mit diesen Orten in eine tiefere Verbindung gehen wollen.

Die Gruppe besteht aus max. 10 Teilnehmer_innen.

Kosten

Created with Sketch.

Frühbucher bis 25. Januar 2025
€ 1500 | Person | Doppelzimmer mit getrennten Einzelbetten (2 Plätze verfügbar)
€ 1450 | Person | Doppelzimmer im Doppelbett (2 Plätze verfügbar)
€ 1700 | Doppelzimmer zur Einzelnutzung (2 verfügbar)
€ 2800 | pro Paar | Zimmer mit Doppelbett (2 Zimmer verfügbar - nur im Frühbucher)
Alle Zimmer haben ein eigenes Bad.

ab 26. Januar 2025
€ 1700 | Person | Doppelzimmer mit getrennten Einzelbetten
€ 1650 | Person | Doppelzimmer im Doppelbett
€ 1900 | Doppelzimmer zur Einzelnutzung

Inkludierte Leistungen: Seminarbeitrag & Reiseleitung, 7 Übernachtungen inkl. Frühstück, Flughafen-Transfer ab London Heathrow am 25. April & 2. Mai, Mietwagen und Treibstoff

Nicht inkludiert: Flug, Abendessen, Flughafen-Transfer ausserhalb der Seminarzeiten oder von/zu einem anderen Flughafen 

Leitung

Created with Sketch.

Maya Maria Tilg
Sie hat in Südengland zu einigen dieser Orte starke Rückverbindungen in frühere Inkarnationen erfahren, die ihr unmissverständliche Botschaften vermittelt haben. Maya Maria begleitet diese Kraftplatz-Reise mit Ritualarbeit, Achtsamkeits-Meditationen und gemeinsamen Singen.

Die Magie von

Südengland

Auf meiner ersten Reise nach Südengland habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich dort bereits einige Male dort war. Früher, sehr viel früher. Diese Erinnerung und Verbindung in vergangene Inkarnationen war so stark, dass sie mich bei meinem ersten Besuch in Südengland emotional wie auch geistig vollkommen eingenommen hat und mir innere Reisen in längst vergangene Zeiten geschenkt hat.

Ob in Stonehenge, Avebury oder Avalon - dem heutigen Glastonbury - es sind Orte der Magie, die in mir und - wenn Du mit dieser Reise in Resonanz gehst - auch in Dir tiefe Erinnerungen hervorrufen, die weit über die heutige und lineare Zeit hinaus gehen. Die Begegnung mit diesen Kraftplätzen hat mir geholfen, mein heutiges Leben und auch meine Bestimmung besser zu verstehen.

Dies hier ist eine magische Reise für Frauen und Männer in den All-Eins-Raum. 

Wir werden Orte der Kraft besuchen, bei denen Du vielleicht Gänsehaut haben wirst, wir werden in alte Steine lauschen, durch wunderschöne Gärten und Landschaften spazieren und aus heiligen Quellen trinken. Wir werden Rituale feiern; singen, tanzen, Erfahrungen teilen und den Raum für die Zukunft öffnen.

Reisen wir gemeinsam durch die Zeit.

PS: Da wir im Frühling reisen, könnte es sein, dass wir auch blühenden Wäldern wie das obige Bild zeigt, begegnen.

Highlight 1

Glastonbury | Avalon

Glastonbury ist heute eine malerische Stadt in Somerset, die für ihre reiche Geschichte, spirituelle Bedeutung und atemberaubende Landschaft bekannt ist. Zu diesem Ort haben ganz viele Frauen und Männer eine Erinnerung und Anbindung, weil an diesem Ort auch die Energie von Avalon spürbar ist. Wir besuchen Glastonbury an zwei Tagen. Einmal zum Frühlingsfest Beltane am 30. April und ein weiteres Mal, um in Ruhe in die Kraftplätze einzutauchen, Rituale zu feiern und zu singen. 

Dazu gehören: Glastonbury Tor - ein markanter und bedeutender Ort in der keltischen Mythologie, Glastonbury Abbey - diese ehemalige Benediktinerabtei ist berühmt für ihre Verbindung zur Legende von König Artus und dem Heiligen Gral, Chalice Well - der heilige Brunnen und der geheimnisvollen Garten, der auch mit María Magdalena in Verbindung steht. Der Garten gilt als einer der spirituellsten Orte in Glastonbury. Natürlich darf auch ein Spaziergang durch die Glastonbury High Street nicht fehlen: Die lebendige Hauptstraße der Stadt ist gesäumt von kleinen Geschäften, Cafés und Kunsthandwerksläden, die der Stadt ein einzigartiges Flair geben.

Highlight 2

Avebury

Der Steinkreis von Avebury ist eine prähistorische Stätte, die sich in Wiltshire befindet. Er ist Teil desUNESCO-Welterbes und umfasst den größten Steinkreis in Großbritannien. Der Avebury-Komplex wurde etwa um 2600 v. Chr. errichtet, was ihn zeitlich in die gleiche Epoche wie Stonehenge einordnet, ist aber nicht so bekannt wie dieser. Der Kreis besteht aus einem großen äußeren Ring mit einem Durchmesser von etwa 331 Metern und zwei separaten kleineren Steinkreisen im Inneren. 

Die Buchen rund um Avebury sind ebenfalls eine Begegnung wert, sie sind magische alte Wesen mit beeindruckender Größe und Form. 
Diese Bäume tragen zur mystischen Atmosphäre des Ortes bei und unterstreichen seine historische und kulturelle Bedeutung. Avebury ist nicht nur wegen seiner Größe und des Alters von Bedeutung, es gibt auch Einblicke, in die neolithische Kultur und die spirituellen Praktiken der Menschen von damals. Der Ort wird auch heute noch für spirituelle Zeremonien und Feiern genutzt. So werden auch wir eine rituelle Stunde im Steinkreis von Avebury verbringen. 

Highlight 3

Stonehenge

Kaum ein anderes prähistorisches Monument wurde bislang so sehr erforscht wie Stonehenge im englischen Wiltshire. Während die einen sagen, es sei lediglich ein Haufen alter Steinen, nehmen andere die starke Kraft wahr, die von diesen Megalithen ausgeht. Stonehenge ist eine der bedeutendsten und ungeklärtesten Stätten unseres Planeten. Wir werden den wahren Ursprung und Zweck nicht erfahren, und das ist auch nicht wichtig. Unsere Absicht ist es, mit einem wachen und fühlenden Bewusstsein durch diese Steine zu reisen, zeitlose Welten zuerkunden und zu erkennen, wie viel mehr an Geist, Wahrheit und Geschichte im großen kosmischen Raum existiert, als wir mit unserembegrenzten menschlichen Dasein erfassen können.

Meine erste Begegnung mit dem Steinkreis im Sommer 2011 war so bewegend für mich, dass ich bei der Abfahrt einen tiefen Schmerz von Heimweh verspürte, so wie ich es aus meiner Kindheit kannte, wenn ich einige Tage von meinen Eltern weg war. Auch wenn mein Verstand nichts weiß, so gibt es dennoch auf einer tieferen Ebene ein Erinnerung an eine Erfahrung mit diesem Ort. Die Bilder zeigen unseren Besuch zur Sonnenaufgangszeremonie im inneren Kreis bei der Herbst-Equinox im September 2022. Diese Zeremonie wurde von Druiden geleitet. 

Wenn wir Glück haben, können wir als Gruppe ausserhalb der regulären Besucherzeiten - vermutlich frühmorgens oder spätabends - in den inneren Kreis, um eine Zeremonie zu feiern.  

Organisatorisches

Wohnen

Created with Sketch.

Wir bewohnen gemeinsam ein altes, sehr charmantes Country House mit großem Garten. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet und hat sein eigenes Bad. 
In der großen Küche mit altem Holztisch bereiten und genießen wir unser Frühstück.  

Schau Dir weiter unten die Bilder von unserem Country House an!

Essen

Created with Sketch.

Wir bereiten unser Frühstück selbst zu. Wer bereits mit RAUMREISEN unterwegs war, der kennt das Martha & Maria-Prinzip. Das bedeutet, Du kommst 1-2 mal in dieser Woche dran, um zu helfen und für die anderen zu sorgen. Hier bist Du 'Martha', der/die Umsorgende - und an den anderen Tagen kannst Du Dich zurücklehnen und einfach nur genießen, was andere für Dich zubereiten. 

Meine Assistentin wird das Schaffen in der Küche koordinieren. Das Abendessen (und manchmal auch Mittagessen) werden wir in ausgewählten Restaurants einnehmen. 

Anreise

Created with Sketch.

Die Anreise obliegt der Eigenverantwortung. Der Flughafen London Heathrow liegt an nächsten zur unserer Region, deswegen empfehlen wir diesen als Ausgangspunkt. Wir planen den Transfer vom FH Bristol nach Axbridge am  Nachmittag um 15:00. Plane daher Deine Ankunft so, dass Du spätestens um 14:00 in London landest. Es gibt von allen großen Städten täglich mehrere Direktflüge nach London Heathrow.

Ein paar Beispiele:
ab Wien | Austrian: ab 12:35 - an 14:05
ab München | Lufthansa: ab 11:55 - an 13:00
ab Zürich | SWISS Air: ab 12:10 - an 13:00

Die Flüge kosten von allen Flügen ab € 150 (hin & retour).
Auch hier gilt meist: Je früher Du buchst, umso günstiger ist der Flug.

Unser Refugium in Somerset

Dieses bezaubernde Country-House mit seinem idyllischen Garten wird uns während unserer Reise beherbergen.

Was Du noch wissen solltest

  • Du bist eingeladen, Dich als wertvollen Teil eines zutiefst wertschätzenden und nährenden Kreises zu fühlen und Dich hier auch authentisch und vertrauensvoll einzubringen.


  • RAUMREISEN behält sich vor, aufgrund unvorhersehbarer Situationen ein anderes Hotel derselben Kategorie zu wählen, das Programm leicht abzuändern oder bei geplanten Zeiten - in Abstimmung mit den Bedürfnissen der Gruppe - Änderungen vorzunehmen. 


  • Persönliche Voraussetzungen: Wir setzen voraus, dass Du sowohl psychische Stabilität als auch körperliche Gesundheit mitbringst und bereit bist, Eigenverantwortung zu übernehmen.  


  • Körperliche Fitness ist bei dieser Reise nicht notwenig, allerdings gehen wir einige Wege zu Fuß und somit brauchst du eine normale Grundkondition und gutes Schuhwerk.


  • Temperaturen Ende April - Anfang Mai: 7 - 17 Grad

Hast Du Fragen?

Dann schreibe uns gerne eine e-mail!